• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Kirche und Kultur

Kirche St Hubertus SteinbornFilialkirche St. Hubertus

Die katholische Filialkirche St. Hubertus Steinborn wird erstmals im Jahr 1570 erwähnt. Der heutige Kirchenbau wurde in den Jahren 1820/1821 errichtet.

Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde die Kirche außen und innen saniert. Eine wunderschöne Innenausmalung ziert seither das örtliche Kleinod.

Ebenso wie in der Pfarrkirche St. Dionysius in Seinsfeld werden in der Filialkirche in Steinborn regelmäßig Gottesdienste sowie Taufen und Trauungen gefeiert.

Neben den hauptamtlichen Seelsorgern engagieren sich Ehrenamtliche im Kirchengemeinderat und Kinder als Messdiener.

Mariengrotte

Mariengrotte SteinbornEine Stätte des Gebetes

Neben der Kirche wurde vor etwa hundert Jahren eine Mariengrotte nach dem Vorbild der weltber√ľhmten Felsengrotte am Wallfahrtsort Lourdes errichtet.

Diese wird noch heute von den Einwohnern Steinborns als Stätte des Gebetes genutzt.

Markuskapelle

k BildDas Heiligenhäuschen

Die im Drehkreuz der drei Nachbarorte Steinborn, Seinsfeld und Kyllburgweiler gelegene Markuskapelle wird von so manchem Gl√§ubigen sehr gerne f√ľr ein stilles Gebet aufgesucht.

Die im Volksmund auch Heiligenhäuschen genannte Kapelle stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist auch heute noch sehr schlicht gehalten.

Das Heltenkreuz

WegekreuzeSignalstation der Römer?

Steinborn hat ebenso wie die meisten anderen Orte der Eifel mehrere Wegekreuze. Das √ľber den Ort hinaus bekannteste Wegekreuz ist das Heltenkreuz. Es steht auf dem 530 Meter hohen Distrikt ‚ÄěAuf der Held‚Äú. Das 2,60 Meter hohe ungew√∂hnliche Nischenkreuz entstand vermutlich im 15. Jahrhundert und ist damit das √§lteste Kreuz seiner Art der n√§heren und weiteren Umgebung. Teilweise wird sogar vermutet, dass das Heltenkreuz von den R√∂mern errichtet und ihnen wegen seiner exponierten Lage als Signalstation diente.

SEHENSW√úRDIGKEITEN:

√úBER UNS:

Wir sind ein kleines aber feines D√∂rfchen aus der Verbandsgemeinde Bitburger Land nahe der Grenze an Belgien und Luxemburg gelegen. Wir freuen uns, wenn Sie uns einen Besuch abstatten, sei es als Tagesreise zu unseren Festen, oder zu einem Wochenendurlaub in nahegelegenen Unterk√ľnften.


  www.ortsgemeinde-steinborn.de
  Hauptstra√üe 18, DE-54655 Steinborn
  +49 (0) 65 67 / 80 17
 kontakt@ortsgemeinde-steinborn.de
  Mo - Fr: 10.00 - 16.00