• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Steuerliche Beg√ľnstigungen

Stallgebäude Poststraße

Steuerbonus bei energetischen Maßnahmen

Bei energetischen Gebäudesanierungen gewährt das Finanzamt seit dem 01.01.2020 auf der Grundlage des § 35c Einkommensteuergesetz einen Steuerabzug von 20 Prozent (maximal 40.000 Euro). Zu den förderfähigen Maßnahmen gehören unter anderem die Wärmedämmung, die Fenstererneuerung sowie die Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage. Die Maßnahme ist bis zum 31.12.2029 befristet.

 

 

 

Sonderabschreibung f√ľr Mietwohnungsneubau

F√ľr den Kauf oder Bau neuer Mietwohnungen k√∂nnen nach ¬ß 7b Einkommensteuergesetz vier Jahre lang bis zu j√§hrlich f√ľnf Prozent neben der √ľblichen Absetzung f√ľr Abnutzung in Anspruch genommen werden.

 

Steuersparmodell bei Baudenkmälern

Nach ¬ß 7i des Einkommensteuergesetzes kann der Steuerpflichtige die gesamten Kosten, die f√ľr die Anschaffung, Erhaltung oder sinnvolle Nutzung von Baudenkm√§lern erforderlich sind, innerhalb von elf Jahren nach der Herstellung sukzessive absetzen.

Die Höhe der staatlichen Förderung ist also abhängig vom persönlichen Steuersatz und kann demgemäß bei Anwendung des Spitzensteuersatzes 42 % der Herstellungskosten betragen.

Bei einem Geb√§ude, das zwar f√ľr sich allein nicht die Voraussetzungen f√ľr ein Baudenkmal erf√ľllt, aber innerhalb einer ausgewiesenen Denkmalzone gelegen ist, k√∂nnen die erh√∂hten Absetzungen f√ľr Anschaffungs- und Herstellungskosten vorgenommen werden, die nach Art und Umfang zur Erhaltung des sch√ľtzenswerten √§u√üeren Erscheinungsbildes des Geb√§udes erforderlich sind. Unabh√§ngig von der erh√∂hten Absetzung nach ¬ß 7i enth√§lt das Einkommensteuergesetz weitere Steuerbeg√ľnstigungen f√ľr Baudenkmale und Geb√§ude in Denkmalzonen.

 

 

 

SEHENSW√úRDIGKEITEN:

√úBER UNS:

Wir sind ein kleines aber feines D√∂rfchen aus der Verbandsgemeinde Bitburger Land nahe der Grenze an Belgien und Luxemburg gelegen. Wir freuen uns, wenn Sie uns einen Besuch abstatten, sei es als Tagesreise zu unseren Festen, oder zu einem Wochenendurlaub in nahegelegenen Unterk√ľnften.


  www.ortsgemeinde-steinborn.de
  Hauptstra√üe 18, DE-54655 Steinborn
  +49 (0) 65 67 / 80 17
 kontakt@ortsgemeinde-steinborn.de
  Mo - Fr: 10.00 - 16.00