• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Der Maibaum

k 20190501 154935

Der Start in die Hexennacht

Am Vorabend des 1. Mai wird von der Freiwilligen Feuerwehr auf dem Dorfplatz der traditionelle Maibaum aufgestellt. Die Spitze des mehr als 20 Meter hohen Fichtenbaumes wird zuvor mit Bändern und einem aus Ästen gebundenen Kranz geschmückt. Damit der Baum in der Nacht zum 1. Mai, der sogenannten Hexennacht, nicht von übermütigen Jugendlichen aus den Nachbardörfern abgesägt wird, halten in dieser Nacht einige Feuerwehrmitglieder eine Wache.

 

 

 

ÜBER UNS:

Wir sind ein kleines aber feines Dörfchen aus der Verbandsgemeinde Bitburger Land nahe der Grenze an Belgien und Luxemburg gelegen. Wir freuen uns, wenn Sie uns einen Besuch abstatten, sei es als Tagesreise zu unseren Festen, oder zu einem Wochenendurlaub in nahegelegenen Unterkünften.


  www.ortsgemeinde-steinborn.de
  Hauptstraße 18, DE-54655 Steinborn
  +49 (0) 65 67 / 80 17
 kontakt@ortsgemeinde-steinborn.de
  Mo - Fr: 10.00 - 16.00